Die Herausforderung, das Excel-Chaos zu vereinfachen? Auf jeden Fall!

-Gilles Desmet, Produkt und Finanzen
Stas Zeugnis
"Die Buchhaltungspakete unserer ausländischen Niederlassungen mit anderen Währungen wurden schnell integriert."
- Gilles Desmet, Produkt und Finanzen

Connectors in use

Modules in use

Verschiedene Buchhaltungspakete und Währungen auf einer Plattform

STAS produziert Anhänger für Kunden in ganz Europa. Das Unternehmen verzeichnete ein starkes Wachstum und expandierte auch ins Ausland. Unterschiedliche Buchhaltungspakete und Währungen machen die Datenerfassung und -analyse sehr komplex. Daher suchte das Unternehmen nach einer benutzerfreundlichen, übergreifenden Plattform für die Analyse von Finanz- und Betriebsdaten. Sechs Monate nach der Einführung von BrightAnalytics läuft die Berichterstattung wie am Schnürchen.

Die Herausforderung

STAS stellt Anhänger mit verschiedenen, auf den Kunden zugeschnittenen Optionen her. Damit entspricht es den aktuellen Bedürfnissen der Landwirtschaft, des Baugewerbes und der Recyclingindustrie: ein Beispiel für belgische Fertigung, das für Hersteller weltweit Maßstäbe setzt. Ihr Sinn für Innovation und ihre hohen Qualitätsstandards zahlen sich aus, denn das Unternehmen hat ein starkes Händlernetz in ganz Europa aufgebaut.

Nach mehr als 100 Jahren und drei Generationen hat STAS 2015 seine starke Position mit neuen Niederlassungen in Deutschland und Rumänien bestätigt.

Excel bildete den Kern der Berichterstattung bei STAS. Mit den ausländischen Niederlassungen kamen andere Währungen und Buchhaltungspakete ins Spiel. Die Arbeit mit Tabellenkalkulationen wurde unhaltbar. Aus diesem Grund suchte das Unternehmen nach einer schnelleren und einfacheren Plattform für Managementberichte.

Der Ansatz

Die Suche nach einer benutzerfreundlichen Plattform brachte STAS zu BrightAnalytics. “Für uns war es sofort die perfekte Wahl”, sagt Gilles Desmet, verantwortlich für Produkt und Finanzen. “Zum Beispiel war ein Umrechnungsmodul von Euro in rumänische Lei verfügbar. Dieses praktische Problem hat sich von selbst gelöst.”

Darüber hinaus war das Buchhaltungspaket aus Rumänien ein neues System für BrightAnalytics. Dennoch ist es den Entwicklern gelungen, das Paket ohne Probleme zu integrieren. “Der Start dort verlief trotz der komplexen Situation reibungslos”.

Die Ergebnisse

Sechs Monate nach der Implementierung hat STAS bereits die positiven Auswirkungen von BrightAnalytics auf seine täglichen Abläufe festgestellt. “Wir haben einen aktuellen, klaren Überblick über unsere Standorte zum Vergleich. In den Exekutivausschüssen können wir sie anhand der Visualisierungen im Dashboard leicht interpretieren. Die Herausforderung, Excel zu vereinfachen, ist absolut gelungen.”

Sowohl das finanzielle als auch das operative Management werden durch die Analysen gesteuert. Am Ende des Haushaltsjahres folgt eine umfangreiche Haushaltsplanung. Dazu gehört auch eine tiefere Analyse der KPIs. “Mit BrightAnalytics können wir fundierte Erklärungen für anomale Ergebnisse finden, wie z. B. Unter- oder Überbudgetierung.”

Die Ergebnisse

BrightAnalytics hat die Berichterstattung bei STAS von einem notwendigen Übel in ein praktisches Werkzeug verwandelt. Das gilt auch für diejenigen, die keine finanziellen Kenntnisse haben. Gilles Desmet: “In der Vergangenheit haben wir alle am Sonntagabend die Excels für eine neue Arbeitswoche ausgefüllt. Das führte zu Fehlern und Konflikten in den verschiedenen Versionen. Jetzt vermeiden wir Tippfehler und konzentrieren uns ganz auf die Interpretation der Daten. BrightAnalytics ist ein starkes Hilfsmittel für das Risikomanagement, von kleinen bis zu sehr großen Unternehmen.”

logo flower

Die Vorteile von BrightAnalytics nach Ansicht von STAS:

  • Überall über das Internet zugänglich
  • Intuitive Interpretation der Zahlen
  • Neue Daten mit einem Klick laden
  • Einfache Berichterstattung und schnelle Analyse
  • Vereinheitlichung der verschiedenen Buchhaltungspakete und Währungen

Sind Sie neugierig, was BrightAnalytics für Sie tun kann?