Dank der Berichte von BrightAnalytics können wir die Leistung unserer Websites besser überwachen, zusätzliche Arbeit erfassen und diese erneut in Rechnung stellen.

-Dries Devroe, Finanzvorstand
"Wir können ein Problem nicht auf einer Baustelle zurücklassen. Ein Unternehmen wie unseres muss am Ball bleiben. Dank BrightAnalytics können wir das."
- Dries Devroe, Finanzvorstand

Modules in use

Umsatz, Kosten und Marge pro Yard mit einem einzigen Klick

Unternehmen im Baugewerbe benötigen häufig neben einem Finanzbericht auch einen Projektbericht, um die Baustellen genau zu verfolgen. Dies gilt auch für den führenden Gesamtpartner für Bauprojekte Verhelst Group aus Ostende. Sie beschlossen, ihre gesamte Berichterstattung auf BrightAnalytics umzustellen. Das Ergebnis? Einsicht im Quadrat.

Als Dries Devroe, CFO der Verhelst Group, von einem CFO-Kollegen eine Demo von BrightAnalytics gezeigt bekam, war er sofort fasziniert. “In der Tat lief unsere Berichterstattung zu dieser Zeit sehr ungünstig”, beginnt er. “Wir sind ein führendes, fortschrittliches Bauunternehmen in Familienbesitz mit sechs Kompetenzbereichen und insgesamt 15 Unternehmen. Finanzielle und konsolidierte Berichte sind ebenso erforderlich wie Projektberichte. Dies ist ein Bericht über die Standorte von Verhelst Aannemingen, der als Grundlage für die monatlichen Gespräche mit unseren Standortleitern dient. Bis vor kurzem geschah dies über Excel und QlikView, auf dem eine Berichtsschicht lag, die die Verbindung zu unserem Buchhaltungspaket KPD herstellte. Dieser Bericht wurde jedoch nie richtig entwickelt, und auch nach vielen Versuchen konnten wir ihn nicht in Ordnung bringen. Als ich die visuelle Kraft und die Benutzerfreundlichkeit von BrightAnalytics sah, beschloss ich, mich wieder ans Zeichenbrett zu setzen und mit einem weißen Blatt von vorne anzufangen.”

Belgische Rechnungslegung als Grundlage

Nachdem er einige BrightAnalytics-Referenzen über ihre Erfahrungen mit dem Tool befragt hatte, entschied sich Dries für das Tool. “Wissen Sie, eine Demo macht immer Spaß und ist schön. Man sieht die besten Eigenschaften und Funktionen, und alles ist schön und schick. Wenn man Referenzen befragt, erhält man ein ehrlicheres Bild. Aber alle, mit denen ich sprach, schwärmten von dem Tool. Weniger als einen Monat später war BrightAnalytics einsatzbereit”, fährt er fort. “Wir begannen mit dem Standardprodukt: der Finanzberichterstattung. Das bedeutete, dass ein gutes Produkt sofort auf dem Tisch lag. Alles funktioniert perfekt, vor allem, wenn wir uns durch Ledger-Konten, analytische Konten, Rechnungen usw. klicken und diese vergrößern wollen. Es ist alles möglich. Es ist ein großer Vorteil, dass BrightAnalytics ein belgisches Unternehmen mit einer belgischen Rechnungslegung ist. Das sieht man an allem: Bezeichnungen, Klassifizierungen …”

Schnell verbunden mit KPD

Anfangs wurde das Projektreporting noch mit Excel erstellt, inzwischen nutzt Dries auch BrightAnalytics für diesen Zweck. “Es geht um eine zusätzliche Gewinn- und Verlustrechnung, die durch die analytische Kostenart bestimmt wird. Jeder Standort verfügt über eine Gewinn- und Verlustrechnung und einen Standortbericht, in dem wir alles von A bis Z im Detail und aus der Nähe verfolgen können. Das ist wichtig, denn eine Baustelle ist eine offene Umgebung mit vielen Parametern, die unsere Effizienz beeinflussen können. Wir verwenden die Berichte von BrightAnalytics in unseren monatlichen Besprechungen mit den Standort- und Projektleitern. Auf diese Weise können wir die Leistung besser überwachen und zusätzliche Arbeit erfassen, damit wir sie weiter berechnen können. Pro Standort, pro Projektleiter und pro Bauleiter haben wir einen vollständigen Überblick über den Umsatz, die Kosten und die Marge.”

War es nicht schwierig, BrightAnalytics zu diesem Zweck mit KPD zu verknüpfen? “Das war im Handumdrehen erledigt. Einer der Vorteile von BrightAnalytics ist, dass es sich um ein gut entwickeltes Unternehmen mit einer Handelsabteilung, einem Backoffice usw. handelt. Wenn man eine Frage stellt, bekommt man innerhalb eines Tages eine Antwort. Sie sind sehr flexibel. Und das ist genau das, was ein Unternehmen wie unseres heute braucht. Wir müssen in der Lage sein, schnell zu reagieren. Wir können auch keine Probleme auf einer Baustelle herumliegen lassen.

Einblicke in die Entstehung des konsolidierten Ergebnisses

Für die Konsolidierung der Zahlen hat die Verhelst-Gruppe neben dem Standard-Konsolidierungstool eine Reihe von zusätzlichen Konsolidierungsberichten erstellen lassen, je nach der für ihre 15 Unternehmen angewandten Konsolidierungsmethode. “Diese Berichte wurden für uns maßgeschneidert und ermöglichen uns einen zusätzlichen konsolidierten Einblick in die Leistung. Wir haben vier Gruppen von Aktivitäten definiert – Contracting, Recycling, Maschinen und Overhead – und dies ermöglicht es uns, sowohl die Subkonsolidierung als auch die Konsolidierung für die gesamte Gruppe zu erstellen. Dies gibt uns unter anderem Aufschluss über den Ursprung unserer Ergebnisse. Das funktioniert so reibungslos, dass wir jetzt an einem Punkt angelangt sind, an dem es machbar ist, jedes Quartal zu konsolidieren.

Würde Dries das Tool wiederum anderen empfehlen? “Auf jeden Fall. Weil es so einfach und intuitiv zu bedienen ist und einen günstigen Preis hat. Außerdem bietet es tolle Funktionen: Sie können Kommentare hinzufügen, Ansichten mit Ihren Kollegen teilen... Auch hinter den Kulissen ist die westflämische Mentalität des Unternehmens zu spüren. Darin steckt ‘poer’, wie wir sagen. Sie tun es einfach. Außerdem investieren sie weiterhin in Technologie und in ihre Mitarbeiter. So weiß man als Kunde: Ich habe immer die neuesten Entwicklungen zur Verfügung.”

logo flower

De voordelen van BrightAnalytics volgens Groep Verhelst:

  • Snel in Betrieb
  • Informieren Sie sich schnell und einfach
  • Heel vlot en flexibel
  • Weinig kans op fouten
  • Intuïtief opgebouwd, een leek vindt er makkelijk de weg in
  • Grosse Organisation, die Kontinuität garantiert

Möchten Sie wissen, was BrightAnalytics für Sie tun kann?

  • Wer ist BrightAnalytics?

    BrightAnalytics ist ein junges Scale-up-Unternehmen mit großen Ambitionen. Unser Ziel ist es, so vielen Unternehmen wie möglich zu helfen und dank klarer Einblicke in die Corporate Performance ihres Unternehmens schneller zu werden. Dazu automatisieren wir die komplexen Berichtsprozesse Ihrer Finanz-, Betriebs- und Kassenzahlen. So sind Sie immer am Puls der Zeit und können schneller, aber auch kontrollierter wachsen.

  • Warum BrightAnalytics als CFO nutzen?

    Unsere Berichtsplattform erstellt strategische Berichte, damit Sie als CFO mehr Zeit für die Interpretation der Zahlen haben.

  • Ist BrightAnalytics mit meinem Paket verbunden?

    Auf der Seite https://www.brightanalytics.eu/integrations/ finden Sie eine Liste aller unserer Verbindungen.